„Es hat sich einfach angefühlt wie Basketball“ – Thuringia-Bulls-Spieler Scott im Interview vor dem Finale

Walbrzych  Knapp ein halbes Jahr nach seinem Kampf gegen den Tod feierte Rollstuhlbasketballer Matt Scott beim Champions-League-Halbfinale gegen Lahn-Dill sensationell sein Comeback für die RSB Thuringia Bulls. Im Interview spricht er auch über das heutige Finale gegen Madrid und den Spielort Walbrzych.

Matt Scott will mit den Thuringia Bulls den Champions-League-Titel verteidigen.

Foto: Jakob Maschke

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Thuringia Bulls stehen im Finale der Champions League . Diesen Samstag, 4. Mai, treten sie gegen CD Ilunion Madrid an. Anpfiff ist 17.30 Uhr. Vor dem großen Spiel sprachen wir mit Matt Scott.

Das Spiel gegen Lahn-Dill war Ihr erstes seit ihrer schweren Blutvergiftung vor fast einem halben Jahr. Entsprach es Ihren Erwartungen?

Ich hatte keine Erwartungen. Allein wieder spielen zu können war mehr, als ich erwarten konnte. Es hat sich einfach angefühlt wie Basketball, so wie immer. Auch wenn noch nicht alles geklappt hat – es war einfach super, wieder dabei zu sein!

Ihr Team hat gewonnen und steht Samstag im Finale um den erneuten Gewinn der Champions League, wieder ist der Gegner CD Ilunion Madrid.

Mehr können wir uns nicht wünschen: Im besten Wettbewerb im Finale gegen den besten Gegner. Ich bin optimistisch, dass wir unseren Titel verteidigen.

Wie gefällt es Ihnen hier in Walbrzych?

Na ja, es geht so. Ich komme aus Detroit und mag größere Städte, für meinen Geschmack ist die Stadt zu klein (Walbrzych hat rund 120.000 Einwohner, Anm. d. Red.). Elxleben (die Heimat der RSB Thuringia Bulls) ist zwar auch klein, aber da gefällt es mir am besten (lacht).

Aber der Sportkomplex hier kann sich sehen lassen.

Auf jeden Fall. Der ist wirklich sehr schön und für uns Sportler komfortabel, weil wir alles – Hotel, Sporthalle, Fitnesscenter, Schwimmbad – hier haben und nicht rumfahren müssen.

Danke für das Gespräch und viel Erfolg im Finale!

Das CL-Finale soll im Livestream übertragen werden.

Hier gibt es weitere Videos aus dem polnischen Walbrzych

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.