Bundesliga-Spielplan 2019/2020: Meister Bayern eröffnet gegen Hertha BSC

München  Rekordmeister Bayern München eröffnet am 16. August die neue Saison der Fußball-Bundesliga mit einem Heimspiel gegen Hertha BSC. Die Partie wird live im Fernsehen übertragen. Hier gibt es alle Ansetzungen aller Spieltage.

Meister Bayern eröffnet die neue Bundesligasaison gegen Hertha BSC.

Meister Bayern eröffnet die neue Bundesligasaison gegen Hertha BSC.

Foto: Matthias Balk/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Rekordmeister Bayern München eröffnet die neue Saison in der Fußball-Bundesliga gegen Hertha BSC. Der Titelverteidiger genießt am 16. August (20.30 Uhr) Heimrecht. Die Partie gegen die Berliner wird live im ZDF und im Eurosport Player gezeigt. Für Vizemeister Borussia Dortmund geht es ebenfalls vor heimischer Kulisse los. Der BVB empfängt den FC Augsburg.

Knackige Startaufgaben erhielten die drei Aufsteiger, von denen lediglich Bundesliga-Neuling 1. FC Union Berlin zum Auftakt in den Genuss eines Heimspiels kommt. Die Hauptstädter empfangen am ersten Spieltag den Champions-League-Teilnehmer RB Leipzig mit Neu-Trainer Julian Nagelsmann. Der SC Paderborn muss beim letztjährigen Vierten Bayer Leverkusen ran, der 1. FC Köln gastiert beim Europa-League-Starter VfL Wolfsburg.

Downloads

Bereits am 3. August stehen sich die Bayern und der BVB im Supercup gegenüber. Das Bundesligaduell der beiden Topteams steigt in der Hinrunde am elften Spieltag (8.-10. November) und in der Rückrunde am 28. Spieltag (3.-6. April 2020).

Das ewig brisante Revierderby zwischen Schalke 04 und Borussia Dortmund gibt es am neunten Spieltag (25.-27. Oktober) und am 26. Spieltag (13.-16. März 2020). Zum ersten Hauptstadt-Derby zwischen Union Berlin und Hertha BSC in der Bundesliga kommt es am zehnten Spieltag (1.-3. November). Das Rückspiel findet am 27. Spieltag (20.-22. März 2020) statt.

2. Liga startet mit Kracher

Downloads

Die Zweitliga-Saison startet gleich mit einem Kracher. Am 26. Juli (20.30 Uhr/Sky) treffen die Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart und Hannover 96 aufeinander. Bereits eine Woche später stehen sich mit dem 1. FC Nürnberg und dem Hamburger SV zwei weitere Aufstiegskandidaten gegenüber.

Bundesliga-Spielplan 2019/2020

2. Bundesliga Spielplan 2019/2020

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren