FF USV Jena sucht noch Verstärkungen

Jena  Bundesliga-Aufsteiger FF USV Jena sucht noch in der Abwehr und im Mittelfeld nach Verstärkungen für die neue Fußball-Saison.

Christin Meyer (18), wechselt vom Walddörfer SV zum FF USV Jena.

Christin Meyer (18), wechselt vom Walddörfer SV zum FF USV Jena.

Foto: Hannes Seifert/FF USV Jena

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bundesliga-Aufsteiger FF USV Jena sucht noch in der Abwehr und im Mittelfeld nach Verstärkungen für die neue Fußball-Saison. „Im Angriff sind wir schon gut aufgestellt“, sagte Vereins-Chef Torsten Rödiger unserer Zeitung.

Mit Christin Meyer, Jalila Dalaf und Vanessa Fudalla haben die Thüringerinnen bereits drei Angreiferinnen und mit Inga Schuldt eine Torhüterin verpflichtet. Für die Abwehr und das Mittelfeld werde dagegen noch nach bezahlbarem Personal geschaut.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren