Eichsfeld. Entdecken Sie Thüringens Natur mit neuen Rad- und Wanderkarten – jetzt auch für das Eichsfeld und Werratal. Eine Spendensammlung, Kurse und vieles mehr.

Neue Rad- und Wanderkarten für das Eichsfeld

Seit 2022 bietet das Thüringer Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformationen (TLBG) Rad- und Wanderkarten im Maßstab 1:50.000 für den Freistaat Thüringen flächendeckend an. Es wurde ein moderneres Layout für die Rad- und Wanderkarten entwickelt. In der neuen Aufmachungen erschienen jetzt zwei neue Kartenblätter. Zum einen die Karte „Obereichsfeld, Hainich, Werratal“ und zum anderen die Karte „Untereichsfeld, Goldene Mark“. Eine umfassende Aktualisierung der Kartenseite und ebenso der informativen Rückseite ging der Veröffentlichung voraus, heißt es in einer Mitteilung des TLBG. Die Karten sind im Onlineshop des TLBG und im Buchhandel für je 6,42 Euro erhältlich. Neben den Sehenswürdigkeiten stehe auch immer wieder die Natur im Fokus. Neben Wegen und Informationen zum Nationalpark Hainich wird auch ein Teil des Nationaldenkmals „Grünes Band“ in den Karten dargestellt, denn diese reichen bis in die Bundesländer Hessen und Niedersachsen hinein.

Skatfreunde sind am Gründonnerstag eingeladen

Zum traditionellen Preisskat am Gründonnerstag, 28. März, sind die Fans des Kartenspielens ab 18.30 Uhr in die Gasstätte „Zum Dorfkrug“ in Geisleden zu einem Preisskat eingeladen. Gespielt werden zweimal 48 Spiele. Der Einsatz pro Teilnehmer sind 15 Euro. 150 Euro winken dem Sieger, die anderen Geld- und Sachpreise richten sich nach der Teilnehmerzahl. Anmeldungen für den Preisskat sind unter Telefon 036084/845777 oder 0172/9233414 möglich.

Friseurinnen spenden für todkranke Kinder

Wie bereits in den vergangenen Jahren wurde auch im Jahr 2023 im Friseursalon Haarscharf in Hundeshagen wieder für das Kinderhospiz Mitteldeutschland gesammelt. Neben vorweihnachtlichem Trinkgeld und Zuwendungen vom 25-jährigen Salonjubiläum wurde die Spendenkasse zusätzlich auch von Kunden „gefüttert“. Es kamen 1074,53 Euro zusammen, welche am Donnerstag, 14. März, in Hundeshagen an Britta Müller vom Kinderhospiz übergeben wurden. Nadine Föllmer und ihre Kolleginnen bedanken sich auch im Namen der Kinder für die hohe Spendenbereitschaft. „Wenn wir mit unserer Spende todkranken Kindern und ihren Familien ein kleines Stückchen Leichtigkeit und Lachen schenken können, macht uns das sehr glücklich“, so Nadine Föllmer.

Karfreitagsliturgie für Familien mit Kindern ab vier Jahren

Der Karfreitag ist im Zusammenhang mit Ostern für Christen der höchste Feiertag. An ihm gedenkt die Kirche des Kreuzestodes Jesu Christi in Erwartung seiner Auferstehung. Für Kinder ist dies häufig nur schwer zu verstehen. Da können zwischen Wohnungsputz und Eierfärben schon einige Fragen aufkommen. Das Familienzentrum Kloster Kerbscher Berg lädt daher am Freitag, 29. März, von 17 bis 18 Uhr Familien mit Kindern ab vier Jahren zu einer besonderen Karfreitagsliturgie ein. Sie wirft den Blick auf wesentliche Inhalte des katholischen Glaubens. Mit verschiedenen kindgerechten Methoden wird an das Leiden und Sterben Jesu erinnert.

Große Schlager-Hitparade in Heiligenstadt

Die große Schlager-Hitparade gastiert am Sonntag, 12. Mai, um 16 Uhr im Eichsfelder Kulturhaus in Heiligenstadt. Mit dabei sind die Künstler des deutschen Schlagers: Bernhard Brink, Peggy March, Patrick Lindner, und Claudia Jung. Weitere Informationen und Karten gibt es im Internet unter www.eichsfelder-kulturhaus.de.

Musikdateien von CDs in MP3-Format umwandeln

Sie verfügen über eine Sammlung von Musik- und Hörspiel-CDs und wollen diese in MP3 konvertieren?
Bei der Urania Bildungsgesellschaft Eichsfeld erfahren Interessierte, wie sie diese Arbeit durchführen können und die MP3-Dateien auf ein Smartphone beziehungsweise ein Tablet übertragen. Für eine Beratung kann unter Telefon 03605/546151 montags bis freitags von 10 bis 14 Uhr ein Termin vereinbart werden.

Rückbildungsgymnastik und Babymassage

Die Frauenbildungs- und Begegnungsstätte „Ko-ra-le“ in Heiligenstadt lädt zu dem Kurs „Rückenbildungsgymnastik und Babymassage“ ein. Start ist am Montag, 8. April, um 9.30 Uhr. An vier weiteren Montagen setzt sich der Kurs fort. Gezielte Übungen trainieren alle Muskelpartien, die in der Schwangerschaft besonders nachgeben mussten, wie Beckenboden und Bauch. Bei der „Babymassage“ haben Mutter und Kind Zeit, die körperliche Nähe intensiv zu erleben und sich von der angenehmen Atmosphäre verwöhnen zu lassen. Die Massage eignet sich gut als Einschlafritual und hilft Babys bei Bauchschmerzen. Die Kursteilnahme ist bis neun Monate nach der Entbindung möglich. Weitere Informationen und Anmeldung per E-Mail an anmeldung@ko-ra-le.com oder unter Telefon 03606/603673.

Festliches Chorkonzert am Ostermontag

Die Kirchengemeinde Allendorf lädt am Ostermontag, 1. April, um 17 Uhr zum Osterkonzert in die St.-Crucis-Kirche ein. Die Stadtkantorei, der Kammerchor und der Posaunenchor sowie musikalische Gäste werden unter der Leitung von Kantor Maximilian Göllner ein abwechslungsreiches Programm mit fröhlicher und festlicher Musik aus verschiedenen Epochen passend zur österlichen Freudenzeit präsentieren. Pfarrer Hubertus Spill wird das besondere Programm mit ausgewählten Texten ergänzen und bereichern. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

Aktuelle Nachrichten aus dem Eichsfeld