Leinefelde. Gleisbauarbeiten der Deutschen Bahn erfordern eine Vollsperrung in Leinefelde. Umleitungsstrecken werden eingerichtet.

Wegen des Einsatzes eines großen Autokrans für die derzeit laufenden Gleisbauarbeiten der Deutschen Bahn muss die Breitenhölzer Straße in Leinefelde von Dienstag, 2. April, bis einschließlich Donnerstag, 4. April, voll gesperrt werden, heißt es in einer Mitteilung der Stadt Leinefelde-Worbis am Montag. Die Sperrung betrifft den Bereich nach dem Abzweig Berliner Straße bis zum Abzweig Stammweg. Die Umleitungsstrecke verläuft über Berliner Straße – Martinsfeld – Stammweg – Breitenhölzer Straße. Der überörtliche Verkehr aus Richtung der B 247 wird über die Zeißstraße – Martinsfeld und Berliner Straße umgeleitet.

Aktuelle Nachrichten aus dem Eichsfeld