Eichsfeld. Zu einem Unfall wurde die Polizei in ein Eichsfelder Dorf gerufen. Es gab einen Zusammenstoß.

Ein Unfall mit Personenschaden ereignete sich am Samstag gegen 11:50 Uhr. Ein 33-jähriger Motorradfahrer befuhr die B 247 aus Richtung Gerblingerode kommend in Richtung Teistunger Ortsmitte. Ein vor ihm fahrender Mercedes-Fahrer wollte laut Polizei nach links „Zum Pappelgraben“ abbiegen, musste jedoch verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte der Motorradfahrer zu spät und fuhr auf. Dabei wurde er leicht verletzt und kam in der Folge ins Krankenhaus. Der Pkw-Fahrer erlitt laut Polizei einen Schock, medizinische Hilfe sei jedoch nicht nötig gewesen. Das Motorrad musste abgeschleppt werden, auch am Mercedes entstand Sachschaden.

Aktuelle Nachrichten aus dem Eichsfeld