Rot-Weiß Erfurt spielt im Weserstadion

Wenn Rot-Weiß Erfurt am 12. Spieltag gegen die U23 von Werden Bremen spielt, dann rollt der Ball im Weserstadion. Grund sind Bauarbeiten.

Rot-Weiß Erfurt spielt demnächst in einer Bundesliga-Arena. Foto: Sascha Fromm

Foto: zgt

Werder Bremen teilte am Donnerstag mit, dass das Spiel vom Stadion „Platz 11“ in das Weserstadion verlegt wird. Als Grund geben die Norddeutschen Bauarbeiten in der eigentlichchen Spielstätte der zweiten Mannschaft an.

Das Weserstadion in Bremen hat ein Fassungsvermögen von 42.100 Zuschauern. Das Spiel findet am Sonntag, den 23. Oktober 2016, um 14 Uhr statt.

Tabelle der 3. Liga

Mehr vom RWE

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.