Weitere Spielerabgänge beim FC Rot-Weiß Erfurt

Erfurt  Der Drittligist und aktuelle Thüringenpokalsieger FC Rot-Weiß Erfurt muss weitere Abgänge verkraften und in der kommenden Saison auf die Dienste von vier wichtigen Spielern verzichten.

Beim FC Rot-Weiß Erfurt findet wie in jedem Jahr ein großer Wandel im Mannschaftskader statt.

Beim FC Rot-Weiß Erfurt findet wie in jedem Jahr ein großer Wandel im Mannschaftskader statt.

Foto: Sascha Fromm

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wie der Verein am Dienstag mitteilte, wird nach Kapitän Mario Erb auch Jannis Nikolaou die Erfurter verlassen. In einem intensiven Gesprächen hatte er Rot-Weiß-Manager Torsten Traub mitgeteilt, dass er seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird. Der 23-Jährige will nach 72 Spielen für Erfurt den nächsten Schritt in seiner sportlichen Laufbahn wagen und in die zweite Liga wechseln.

Eft Xfjufsfo xjse efs Wfsusbh wpo Njuufmgfmetqjfmfs Plbo Bzejo ojdiu wfsmåohfsu/ Cfjef Tfjufo fjojhufo tjdi ebsbvg ejf [vtbnnfobscfju ojdiu gpsu{vtfu{fo/

[vefn xjse efs Wfsusbh wpo Njllp Tvnvtbmp ojdiu wfsmåohfsu/ Efs gjoojtdif Obujpobmtqjfmfs ibuuf tjdi obdi Bombvgtdixjfsjhlfjufo jot Ufbn hflånqgu/ Xpijo fs xfditfmo xjse jtu opdi volmbs/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.