Erfurt. Wer den Erfurtern am Mittwochabend im Nachholspiel der Fußball-Regionalliga bei Chemie Leipzig fehlen wird.

Am Montagmittag gab Chemie Leipzig grünes Licht. Die Platzbedingungen im Leutzscher Alfred-Kunze-Sportpark lassen die Austragung des Nachholspiels in der Fußball-Regionalliga gegen den FC Rot-Weiß zu. 5000 Zuschauer, darunter wohl 700 aus Erfurt, werden Mittwochabend zur Premiere des neuen Flutlichts erwartet. Auch zur Freude von Fabian Gerber: „Bei Abendspielen herrscht immer eine besondere Atmosphäre; dazu ein Topspiel im ausverkauften Stadion. Was will man mehr“, sagt der Rot-Weiß-Trainer und betont: „Wir sind bereit.“