Jena. Henning Bürger erläutert, warum er diese Spieler ausgesucht hat. Fürs Spiel gegen Babelsberg darf ein Youngster auf die Startelf hoffen.

Henning Bürger, Cheftrainer des FC Carl Zeiss Jena, will schon am Sonnabend gegen den SV Babelsberg (Anstoß 16 Uhr) seine beiden Zugänge in den Kader nehmen. Alexander Prokopenko und Cemal Sezer haben am Freitag im Paradies mittrainiert.