Dramatische Lage bei Rot-Weiß Erfurt

Erfurt  Der Fußball-Regionalligist FC Rot-Weiß Erfurt braucht dringend Geld. Insolvenzverwalter Volker Reinhardt machte deutlich: „RWE ist noch lange nicht über dem Berg“.

Insolvenzverwalter Volker Reinhardt. Archivfoto: Frank Steinhorst

Insolvenzverwalter Volker Reinhardt. Archivfoto: Frank Steinhorst

Foto: Frank Steinhorst

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine Einstellung des Spielbetriebs sei keine Frage von Monaten, sondern von Wochen, sagte Insolvenzverwalter Volker Reinhardt gegenüber der „Bild“-Zeitung. Demnach würde ein sechsstelliger Betrag fehlen, die Suche nach Sponsoren gestalte sich aber schwierig.

Laut der Zeitung habe es Versuche gegeben, den FC Bayern München für ein Benefiz-Spiel zu gewinnen, was aber nicht gelang.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kevin Pino Tellez fällt länger für Rot-Weiß Erfurt aus

Mehr Nachrichten der Fußball-Regionalliga

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.