Sondertrikot von Rot-Weiß Erfurt bereits fast vergriffen

Erfurt  Es sorgte für kontroverse Diskussionen, scheint aber bei all der Kritik bei den Fans doch gut anzukommen: Das Sondertrikot des FC Rot-Weiß Erfurt erfreut sich großer Beliebtheit.

Das Sondertrikot wurde für das Freudnschaftsspiel zwischen dem FC Rot-Weiß Erfurt und dem Zweitligisten 1. FC Union Berlin angefertigt.

Foto: MGT

Angefertigt wurde das Trikot von Rot-Weiß Erfurt für das Freundschaftsspiel gegen Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin (20. März/18 Uhr).

Und das doch etwas skurril anmutende, weil mit großen gelben und roten Klecksen versehene Dress, welches nur im RWE-Onlineshop erworben werden kann, verkauft sich so gut, dass die Zielsetzung des Vereins bereits nach zwei Wochen übertroffen wurde. Rund 200 Trikots fanden einen Abnehmer.

Unterdessen ist RWE-Kapitän Marcel Kaffenberger nach überstandener Erkältung wieder ins Training eingestiegen. Am Freitag könnte er bei Budissa Bautzen (19 Uhr) bereits wieder auflaufen.

Zu den Kommentaren