Gebesee. Unbekannte haben in Gebesee eine Explosion verursacht. Gegen Mitternacht wurden die Anwohner aus dem Schlaf gerissen.

Ein lauter Knall hat in der vergangenen Nacht die Bewohner in der Ernst-Thälmann-Straße in Gebesee aus dem Schlaf gerissen. Wie die Polizei in einer Meldung schreibt, hatte offenbar ein Feuerwerkfreund einen Böller in einem Briefkasten gezündet.

Die Explosion war so heftig, dass sie die komplette Klingel- und Briefkastenanlage zerstörte. Beamte der Polizei stellten Reste des Sprengkörpers sicher. Den Sachschaden schätzen sie auf 1500 Euro.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.