Tausende Euro Schaden durch Feuer in Gartenanlage – Ermittlungen wegen Brandstiftung in Nordhausen

red
Der Schuppen stand in Vollbrand.

Der Schuppen stand in Vollbrand.

Foto: Polizei

Nordhausen.  Unbekannte sollen in einer Gartenanlage in Nordhausen einen Brand gelegt haben. Das Feuer verursachte einigen Schaden.

Der Schuppen einer Gartenlaube in Nordhausen ist am Dienstagmorgen bei einem Brand komplett zerstört worden. Nach bisherigen Ermittlungen sollen Unbekannte einen Holzstapel an dem Lagerschuppen angezündet haben, teilte die Polizei mit.

Durch das Feuer entstanden zudem Schäden am Dach der Laube. Personen wurden nicht verletzt. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 5000 Euro. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.