Warnung vor neuer Betrugsmasche bei Kleinanzeigen

red
Symbolbild

Symbolbild

Foto: Silas Stein / dpa

Nordthüringen.  Die Polizei warnt vor einer neuen Betrugsmasche im Internet. So gehen die Betrüger bei Kleinanzeigen vor.

Die Polizei in Nordthüringen warnt vor einer neuen Betrugsmasche auf einem bekannten Kleinanzeigenportal im Internet. Dort werden hochwertige Gegenstände, wie zum Beispiel Soundanlagen oder Saugroboter, zum Verschenken angeboten und zudem eine Abholung der Objekte oder ein möglicher Versand in Aussicht gestellt. Nachdem ein Interessent Kontakt aufgenommen hat, liege der Abholungsort jedoch meist in so weiter Ferne, dass eine Abholung vor Ort nicht mehr in Frage kommt. Daraufhin werde der Interessent gebeten, die Versandkosten zu übernehmen. Diese Beträge liegen hier meist im kleinen zweistelligen Bereich. Nach einer Überweisung der Versandkosten bricht der Kontakt zum vermeintlichen Verschenker dann ab. Das Geld ist weg.

Die Polizei rät solchen Angeboten gegenüber stets sehr misstrauisch zu sein. Die Wahrscheinlichkeit, dass man hochwertige Gegenstände quasi geschenkt bekommt, sei mehr als unwahrscheinlich. Stattdessen sollte die Meldefunktion solcher Anzeigenportale genutzt werden, um sich und andere Menschen vor derartigen Betrugsmaschen zu schützen.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.