Bremen. Eine 62 Jahre alte Frau hat sich mit ihrem BMW im Wartburgkreis überschlagen. Ein Rettungshubschrauber brachte die schwer verletzte Fahrerin ins Krankenhaus.

Bei einem Unfall im Wartburgkreis zwischen Geblar und Bremen ist am Donnerstagabend eine 62 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Laut Meldung der Polizei kam die Frau auf einer langen Geraden nach links von der Fahrbahn ab, fuhr durch einen Straßengraben bis ihr Auto an einem Durchlauf hängen blieb.

Der Newsletter für Eisenach und die Wartburgregion

Alle wichtigen Informationen aus der Wartburgregion, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Der BMW überschlug sich daraufhin und blieb auf der Seite liegen. Die Fahrerin musste mit schweren Verletzungen per Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf etwa 25.000 Euro, für eine Stunde war die Straße voll gesperrt.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.